Einsteiger Fotoworkshop 26.09.2021 Alsfeld

Systemkamera, Smartphone, Analogkamera – jeder kann an diesem Workshop teilnehmen. 5 Plätze sind verfügbar.

Wie bereits in meinen Storys angekündigt, biete ich am 26.9. meinen ersten Fotoworkshop für Einsteiger an. Wenn Du eine Kamera hast, wie die hier (Systemkamera), und Du verstehst einfach nicht, was Du damit machen kannst, bist Du in diesem Workshop genau richtig.

Ich verwende in diesem Bild ein größeres Objektiv. Du könntest ein festes Objektiv aufsetzen oder Dein Smartphone benutzen. Oder hast Du sogar eine Filmkamera, die Du gerne benutzen möchtest? In diesem Workshop zeige ich Dir, wie Du jeweils Deine Kamera nutzen kannst. 

Gemeinsam erarbeiten wir, welche Einstellungen es gibt, was diese bedeuten, die richtige Belichtung und Brennweite, wann Du welches Objektiv benutzt und was die ganzen Knöpfe am Gehäuse sind. 

Der Workshop beginnt um 11 Uhr morgens und geht bis ca. 15 Uhr nachmittags. In der ersten Hälfte erkläre ich die Funktionen Deiner Kamera. Wenn Du eine eigene Kamera hast, bring sie gerne mit. Ich habe ein oder zwei Kameras leihweise verfügbar, aber die sind immer schnell vergriffen. Es geht auch darum, dass Du verstehst, was Du zu Hause bereits hast und wie Du es bestmöglich einsetzen kannst. Was Du machen kannst, damit die Aufnahmen schöner werden. Dass Du fast jedes Motiv aussuchen kannst und die Aufnahmen toll werden. Dass Du im Urlaub einfach bombastische Bilder aufnehmen kannst und von Dir und Deinen Freunden und Familie auch mal schöne Aufnahmen hast.

KANN ICH ALS LAIE PROFESSIONELLE BILDER MACHEN? 

Genau dafür ist der Workshop da. Damit Du verstehst, worum es da bei Deiner Kamera geht. Komposition – Ja, aber wie? Wie baue ich mein Bild auf, damit es gut aussieht? Gerne beantworte ich alle anderen Fragen, die häufig aufkommen. Wie bearbeite ich meine Bilder? Wo kann ich meine Bilder drucken lassen? Worauf muss ich überhaupt achten, damit ich für meine ganze Arbeit und Mühe tatsächlich auch schöne Resultate bekomme, von denen ich lange zehren kann?

Natürlich werden wir Filter anschauen und nicht nur die Filter, die Du mit einer App hinzufügen kannst, sondern Filter, die tatsächlich vor die Linse gesetzt werden. Damit Deine Bilder von Anfang an so gut sind, dass sie nicht viel Bearbeitung brauchen. Denn das ist eigentlich der größte Spaß und Freude – wenn die Ergebnisse so gut sind, dass Du hinterher fast gar nichts mehr bearbeiten möchtest. Wenn alles direkt stimmt. Wir erarbeiten, wie Du das sogar als Laie hinbekommen kannst. 

Bist Du schon ein wenig mit der Fotografie und Deiner Kamera vertraut und möchtest einfach nochmal eine Vertiefung bekommen oder einen Profi fragen? Da bist Du bei mir genau richtig! 

Ich bin Kae Schuch und habe seit 2010 mein eigenes Fotostudio. Seit 2008 spezialisiere ich mich auf Porträt Fotografie. Ich bringe aber auch in ganz vielen anderen Bereichen und Anlässen Erfahrung im Fotografieren mit. Und natürlich fotografiere ich auch in meinem Urlaub leidenschaftlich gerne. Meine Tipps und Tricks aus jahrzehntelanger Erfahrung möchte ich gerne an Dich weitergeben. 

Hast Du Lust und bist bereit, Deine Aufnahmen auf ein nächstes Level zu bringen? Hier findest Du den Buchungslink, über den Du Dich direkt anmelden kannst. Der 26. September ist ein Sonntag. Schnell sein lohnt sich, da zwei Plätze bereits versprochen bzw. gebucht sind. Ich freue mich auf Dich!

Was ich heute anzukündigen möchte, habe ich schon in meine Storys gepostet, und zwar für den 26. 9. Habe ich meinen ersten Fotoworkshop für Einsteiger in Fotografie. Das bedeutet, wenn Du eine Kamera hast wie das hier (System Kamera) und Du verstehst einfach nicht, was man damit macht.


Ich habe in diesem Bild ein größeres Objektiv darauf. Du könntest mit einem festen Objektiv darauf haben oder einem Smartphone könntest Du haben. Oder hast Du sogar eine Filmkamera, die Du gerne benutzen möchtest? In diesem Fotoworkshop zeige ich Dir, wie Du Deine Kamera benutzen kannst. 


Welche Einstellungen das sind. Was bedeutet das? ISO die Brennweite. Warum benutze ich dieses Objektiv? Was ist das Ganze hier am Gehäuse? Das ist das, was wir in diesem Workshop angehen.

Es fängt um 11 Uhr morgens an, geht bis zum 15 Uhr nachmittags und in der ersten Hälfte erkläre ich die Funktionen Deiner Kamera. Es sind 5 Plätze verfügbar. Wenn Du eine eigene Kamera hast, bring sie mit. Ich habe zwar ein oder zwei Kameras eventuell verfügbar, aber die sind immer schnell vergriffen. Es geht auch darum, dass Du verstehst, was Du zu Hause bereits hast, wie Du es einzusetzen kannst. Was Du damit machen kannst, dass die Aufnahme schöner werden. Dass Du ein Motiv aussucht, und es toll wird, dass Du aus dem Urlaub einfach bombastische Bilder machen kannst! Dass Du von Dir und Deine Freunde und Familie auch mal schöne Aufnahmen machen kannst.


Wieso eigentlich nicht? 


Genau dafür ist es da, dieses Fotoworkshop, dass Du einfach verstehst, worum es da komplett mit dieser Kamera geht. Komposition Ja, wie? Wie baue ich das auf, dass das auch schick aussieht? Gerne beantworte ich andere Fragen, die immer damit aufkommen, “wie bearbeite ich meine Bilder?” “Wo kann ich meine Bilder drucken lassen?” Worauf muss ich überhaupt achten, dass ich auch für meine ganze Arbeit und Mühe tatsächlich auch schöne Produkte bekomme, dass ich auch lang was davon haben.


Natürlich werden Filter angesprochen und nicht nur die Filter, die man mit einer App ganz schnell machen kann, sondern Filtern, die man tatsächlich vor auf der Linse setzt. Damit von Anfang an Deine Bilder so gut sind, dass die nicht viel Bearbeitung benötigt. Weil das, ist eigentlich der schönste Spaß und Freude ist, wenn Du schon in der Kamera die Ergebnisse so hast, dass hinterher Du fast gar nichts mehr drüber legen möchtest. Sondern es ist schon perfekt, wie es ist und wie man da hinkommt als Laie. 


Vielleicht bist Du schon ein wenig mit der Fotografie und Deine Kamera vertraut und möchtest einfach noch mal eine Vertiefung oder einfach ein Profi fragen? Wer bin ich überhaupt? Ich bin die Kae Schuch und habe ein Fotostudio jetzt seit 2010. Ich habe mein Geschäft seit 2008 und ich spezialisierte mich in Porträt Fotografie. Ich habe auch aber ganz andere viele Bereiche fotografiert. Und natürlich fotografiere ich auch in meinen Urlaub leidenschaftlich gerne.


Somit habe ich da schon ein bisschen Ahnung und diese Tipps und Tricks teile ich gerne mit Euch weiter. Hier ist auch gleich ein Buchungslink, wo ihr dann direkt auch den Termin buchen könnt. Der 26. September ist ein Sonntag. Ich hoffe, dass mein erster Fotoworkshop, den ich allein Hoste, auch ausgebucht wird. Ich weiß schon, ein Platz ist weg. Eine Zweite ist in Bearbeitung. So wie es jetzt steht, sind drei Plätze gleich verfügbar.

Fotoworkshop Buchen

Wenn es mehr Bedarf und Interesse gibt, schließe ich es nicht aus, noch einen weiteren Fotoworkshop anzubieten. Oder eine Fortsetzung zu diesem Einsteiger-Kurs. Das Spektrum der Fotografie ist riesig und das werden wir definitiv nicht in vier Stunden reinpacken können – es soll ja auch Spaß machen. 

Der Fotoworkshop wird ohnehin schon wesentlich umfangreicher sein, als Du es Dir wahrscheinlich vorstellst oder von anderen Fotografie-Workshops kennst. Ich werde versuchen, die Theorie schön komprimiert zu halten. Im anschließenden praktischen Teil gehen wir auf einen ‘Fotowalk’ durch die Stadt Alsfeld. Wir finden verschiedene Motive und Blickwinkel und schaffen es eventuell sogar, den Erlenpark Alsfeld fotografisch kennenzulernen. Da können wir ein paar natürliche, organische Motive wie z. B. Herbstblätter, buntes Laub, Pilze und andere Elemente der Natur in unseren Aufnahmen integrieren. 

Add a comment...

Your email is never<\/em> published or shared. Required fields are marked *

Hi, I am Kae. Artist, Author, Photographer. Insatiable creative, lover of love. Nice to meet you. Hope you stay a while.

INSTAGRAM

Read More...